Düsseldorf (AFP) Im Tarifkonflikt des öffentliches Diensts hat die Gewerkschaft Verdi ihre Warnstreiks massiv ausgeweitet. Im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen rief Verdi am Dienstag Beschäftigte in insgesamt 51 Kommunen zu ganztägigen Arbeitsniederlegungen auf. Betroffen waren alle Bereiche des öffentlichen Diensts. Vielerorts blieben Busse und Straßenbahnen in den Depots, auch Mitarbeiter von Müllabfuhr, Jobcentern und Kindertagesstätten sollten in den Ausstand treten.