Istanbul (AFP) Die türkischen Behörden wollen nach Angaben eines Anwalts eine Autorin aus Finnland ausweisen. Die im osttürkischen Van lebende Taina Niemelä sei wegen des Vorwurfs der Spionage und der Aktivitäten für die verbotene Rebellengruppe Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) in Abschiebehaft genommen worden, sagte ihr Anwalt Mahmut Kacan am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP. Die Türkei werde immer mehr "wie Nordkorea".