Berlin (AFP) Die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung des sexuellen Kindesmissbrauchs hat ihre Arbeit aufgenommen. Das kürzlich gebildete Gremium will noch in diesem Jahr verschiedene Anhörungen zu dem Thema veranstalten, wie die Vorsitzende Sabine Andresen am Dienstag in Berlin sagte. "Wir müssen das strukturelle Versagen des Kindesschutzes aufdecken und uns dem Verschweigen und Wegschauen in der Bundesrepublik Deutschland und der DDR schonungslos stellen", sagte sie.