Heilbronn (AFP) Die Smartphone-App "Ankommen" des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf) erfreut sich einem Zeitungsbericht zufolge großer Beliebtheit. Die Anwendung sei seit der Veröffentlichung im Januar bereits mehr als 126.000 Mal heruntergeladen worden, berichtet die "Heilbronner Stimme" (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf das Bamf.