Jerusalem (AFP) Im Westjordanland ist ein Palästinenser von israelischen Sicherheitskräften erschossen worden, nachdem er sein Auto an einem Kontrollpunkt in eine Gruppe von Israelis gesteuert und dabei drei israelische Soldaten verletzt hatte. Nach Angaben der israelischen Armee ereignete sich der Vorfall am Dienstag nordwestlich von Ramallah.