Los Angeles (AFP) Inmitten der Diskussion um wachsende anti-muslimische Tendenzen in den USA haben muslimische Frauen in zwei getrennten Fällen in Kalifornien Klage wegen Diskriminierung eingereicht. In dem einen Fall richtet sich die Klage gegen die Stadtverwaltung und die Polizei von Long Beach, in dem zweiten Fall gegen den Besitzer eines Cafés in Laguna Beach. Die Klagen wurden bereits am Montag eingereicht.