London (AFP) Flüchtlinge sind in China und Deutschland besonders willkommen: Das ergab eine Umfrage in 27 Ländern, deren Ergebnisse die Menschenrechtsorganisation Amnesty International am Donnerstag veröffentlichte. Ebenfalls offen für Menschen, die vor Krieg und Verfolgung flüchten, zeigten sich die Briten, die auf Platz drei landeten. An der unteren Skala rangierten Russland, Indonesien und Thailand.