Brüssel (AFP) Die verschobene Pariser Nahost-Friedenskonferenz soll nun am 3. Juni stattfinden. Das Treffen sei notwendig, denn die Lage vor Ort verschlechtere sich "jeden Tag", sagte der französische Außenminister Jean-Marc Ayrault am Donnerstag bei einem Nato-Treffen in Brüssel. "Wir sind in einer besonders beunruhigenden Krisensituation." US-Außenminister John Kerry sagte nach einem Treffen mit Ayrault seine Teilnahme zu.