London (AFP) Die großen internationalen Tabakkonzerne sind in letzter Minute mit einer Klage gegen einheitliche Zigarettenpackungen in Großbritannien gescheitert. Die Regelung, wonach künftig alle Marken in olivgrünen Päckchen mit abschreckenden Bildern verkauft werden müssen, tritt damit wie geplant am Freitag in Kraft. Geklagt hatten Philip Morris, British American Tobacco, Imperial Tobacco und Japan Tobacco International.