Kairo (dpa) - Die ägyptische Fluggesellschaft Egyptair hat ihre eigenen Angaben korrigiert, wonach Wrackteile des abgestürzten Airbus A320 im Mittelmeer gefunden worden seien. Das teilte der US-Fernsehsender CNN unter Berufung auf den Vizepräsidenten von Egyptair, Ahmed Adel, mit.