Miami (AFP) Die makabre Internet-Versteigerung der Pistole, mit der 2012 in den USA ein unbewaffneter schwarzer Jugendlicher von einem Nachbarschaftswächter getötet wurde, ist beendet. Ob die Waffe allerdings bereits verkauft wurde, blieb bis Donnerstagmorgen (Ortszeit) unklar.