Bielefeld (AFP) Ein mutiger Busfahrer hat einer Frau bei einer Messerattacke in Bielefeld womöglich das Leben gerettet. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte der Ehemann der Frau an einer Bushaltestelle auf die 34-Jährige eingestochen. In diesem Moment hielt ein Schulbus an der Haltestelle. Ohne Zögern sprang der Busfahrer heraus und riss den Täter von seinem bereits schwer verletzten Opfer weg.