Brüssel (AFP) Die EU-Innenminister haben die Pläne für eine erleichterte Wiedereinführung des Visa-Zwangs für Länder wie die Türkei gebilligt. Die "Notbremse" sei notwendig, um die ungehinderte Einreise in die EU wieder rückgängig zu machen, wenn die Visa-Freiheit missbraucht werde, erklärte die niederländische EU-Ratspräsidentschaft am Freitag. Mit der Regelung kann der Visa-Zwang für sechs Monate wieder eingeführt werden. Das Europaparlament muss noch zustimmen.