Brüssel (AFP) Fernsehzuschauer in Europa müssen sich möglicherweise auf deutlich mehr Werbepausen einstellen. Dem Entwurf einer neuen EU-Richtlinie zufolge dürfen TV-Sender in Zukunft alle 20 Minuten Werbung schalten, wie das "Handelsblatt" am Freitag auf seiner Internetseite berichtete. Aktuell dürfen die Sender höchstens alle halbe Stunde Werbeblöcke zeigen.