Cannes (AFP) Der Preis für den besten Filmhund ist in Cannes dieses Jahr an einen bereits verstorbenen Vierbeiner gegangen: Nellie, die Englische Bulldogge aus dem Wettbewerbsfilm "Paterson" von Jim Jarmusch, bekam am Freitag posthum den "Palm Dog Award" verliehen. Nellie, eine ausgebildete Rettungshündin, spielt in dem hoch gelobten Streifen das Männchen Marvin.