Rom (SID) - Nach dem sensationellen Titelgewinn von Leicester City in der englischen Premier League hat Teammanager Claudio Ranieri (64) die nächste Auszeichnung erhalten. Englands Trainer des Jahres wurde am Freitag ein Verdienstorden durch den italienischen Staatspräsidenten Sergio Mattarella verliehen. Der gebürtige Römer Ranieri wurde für seine Verdienste für die italienische Republik zum "Großen Offizier" ernannt. Dieser Ehrenorden ist mit dem deutschen Bundesverdienstkreuz vergleichbar.