Brüssel (AFP) Die Europäische Union (EU) sah lange keine Trennung von einem Mitgliedstaat vor. Die Möglichkeit zur "Scheidung" gibt es erst seit dem Vertrag von Lissabon von 2009. Ziel ist es, möglichst geordnet auseinander zu gehen und den künftigen Beziehungen einen Rahmen zu geben. Angewendet wurde das Verfahren bisher nie.