Bagdad (AFP) Demonstranten haben am Freitag das Regierungsviertel in Bagdad gestürmt und sind in Richtung des Amtssitzes von Regierungschef Haider al-Abadi marschiert. Tausende Menschen drangen in die stark abgesicherte "Grüne Zone" in der irakischen Hauptstadt ein, in der auch der Regierungssitz liegt, wie ein AFP-Fotograf berichtete. Die Anhänger des Schiitenpredigers Moktada al-Sadr forderten wie schon bei einem ähnlichen Protest Ende April politische Reformen.