Berlin (AFP) Vor dem Hintergrund der Räumung des griechischen Lagers Idomeni hat die Grünen-Europaabgeordnete Barbara Lochbihler die Aufnahme von in Griechenland gestrandeten Flüchtlingen in anderen EU-Staaten gefordert. Dazu müsse "weiter an einem europaweiten und gerechten Verteilungssystem" gearbeitet werden, das die Wirtschaftsleistung der Aufnahmeländer und die Zahl der dort bereits aufgenommenen Flüchtlinge berücksichtige, sagte Lochbihler am Dienstag dem Sender SWR Info.