Saint Louis (SID) - Die San Jose Sharks haben im Play-off-Halbfinale der Eishockey-Profiliga NHL die Führung zurückerobert. Das Team aus Kalifornien gewann Spiel fünf bei den St. Louis Blues 6:3 und liegt in der best-of-seven-Serie nun 3:2 vorne. Die Sharks können somit in der Nacht zu Donnerstag in eigener Halle den ersten Finaleinzug der Klubgeschichte perfekt machen.

Im zweiten Semifinale sind die Pittsburgh Penguins um Stürmer Tom Kühnhackl hingegen 2:3 in Rückstand geraten. Um noch ins Stanley-Cup-Finale einzuziehen, braucht das Team aus Pennsylvania noch zwei Siege gegen Tampa Bay Lightning.