London (AFP) Erstmals seit Jahren ist in Großbritannien wieder ein Fracking-Projekt genehmigt worden. Im Rat der Grafschaft North Yorkshire stimmte der zuständige Ausschuss mit sieben zu vier Stimmen dafür, mit der umstrittenen Technologie künftig Erdgas zu fördern. Das zuständige Unternehmen Third Energy erklärte, es fördere seit 20 Jahren sicher Erdgas in der Region. Gegner der Fracking-Technologie versicherten am Dienstag, sie würden weiter gegen Fracking in Großbritannien kämpfen.