Den Haag (AFP) In den Niederlanden sollen Dschihad-Rückkehrer mit doppelter Staatsangehörigkeit künftig ausgebürgert werden können. Das Parlament in Den Haag stimmte am Dienstag für den Entzug der niederländischen Staatsbürgerschaft bei solchen Staatsangehörigen, die sich einer "terroristischen Organisation angeschlossen" hätten, wie das Justizministerium mitteilte.