Beirut (AFP) Eine kurdisch-arabische Allianz hat in Syrien eine Offensive im Norden der Provinz Raka gestartet - der Hochburg der Dschihadisten-Miliz Islamischer Staat (IS). Der Angriff werde von der US-geführten Koalition gegen die IS-Miliz unterstützt, gaben die Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) am Dienstag über den Kurzbotschaftendienst Twitter bekannt. "Wir starten eine Operation, um den Norden von Raka zu befreien", hieß es weiter.