Ise-Shima (AFP) Japans Ministerpräsident Shinzo Abe hat den geplanten Besuch von US-Präsident Barack Obama in Hiroshima "von ganzem Herzen" begrüßt. Die Visite sei ein wichtiger Impuls für eine atomwaffenfreie Welt, sagte Abe am Mittwoch nach einem Treffen mit Obama im japanischen Ise-Shima. Obama will als erster amtierender US-Präsident Hiroshima besuchen, um dort der Opfer des US-Atombombenabwurfs 1945 zu gedenken.