Hannover (AFP) Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) will bei bevorstehenden Tarifverhandlungen für die Beschäftigten in der chemischen Industrie eine deutliche Lohnerhöhung erreichen. Neben fünf Prozent mehr Lohn für die 550.000 Mitarbeiter der Branche fordert die Tarifkommission außerdem höhere Ausbildungsvergütungen und einen überarbeiteten Tarifvertrag, wie die IG BCE am Mittwoch mitteilte. Zur Bekräftigung ihrer Forderung verwies die Gewerkschaft auf den soliden Zustand der deutschen Chemieindustrie.