Rom (AFP) Die Stadt Rom hat einen Spendenaufruf über 500 Millionen Euro für den Erhalt ihrer Kulturgüter gestartet. Firmen und Bürger sollten dazu beitragen, das Forum Romanum, den Circus Maximus und andere weltberühmte Stätten zu erhalten, sagte der Beauftragte für das Kulturerbe Roms, Claudio Parisi Presicce, am Dienstag vor Journalisten in der italienischen Hauptstadt.