Berlin (dpa) - Samuel Koch (28) ist als erster Gast in Thomas Gottschalks neuer RTL-Sendung "Mensch Gottschalk - Das bewegt Deutschland" eingeladen. Das teilte der Kölner Privatsender am Mittwoch in Berlin mit.

Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung darüber berichtet. Koch war am 4. Dezember 2010 als Kandidat bei der ZDF-Show "Wetten, dass..?" beim Versuch, fahrende Autos mit Sprungfedern zu überwinden, so schwer gestürzt, dass er querschnittsgelähmt blieb. Kurz danach entschied sich Gottschalk, die Moderation des ZDF-Showklassikers aufzugeben.

Der 66-jährige Gottschalk ist seit drei Jahren überwiegend im Auftrag von RTL auf dem Bildschirm zu sehen. Am 5. Juni (20.15 Uhr) ist die Premiere der Sendung "Mensch Gottschalk - Das bewegt Deutschland", in der er Themen und Menschen vorstellen soll, über die das ganze Land spricht. Unter anderem sollen auch die Fußball-EM und die mobile Zukunft zu den weiteren Themen in der Premierenausgabe gehören. Die Info-Show wird von Spiegel TV in Berlin Adlershof produziert.

Mensch Gottschalk - Das bewegt Deutschland