Zweibrücken (AFP) Ein Schäferstündchen im rheinland-pfälzischen Saarbrücken hat für eine per Haftbefehl gesuchte 30-Jährige mit einer Festnahme geendet. Die Frau habe sich am späten Mittwochabend mit einem 25-Jährigen "im Freien, deutlich alkoholisiert und zudem recht laut" vergnügt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Anwohner seien auf das Paar aufmerksam geworden und hätten die Polizei gerufen.