Aue (SID) - Zweitliga-Aufsteiger Erzgebirge Aue hat den bisherigen Leihspieler Pascal Köpke bis zum 30. Juni 2020 verpflichtet. Der 20 Jahre alte Sohn von Bundestorwarttrainer Andreas Köpke wechselt vom Karlsruher SC zu den Sachsen. Köpke war in der Winterpause nach Aue ausgeliehen worden und konnte in 14 Ligaspielen zehn Tore und eine Vorlage auf seinem Konto verbuchen.