Hamburg (SID) - Begründet mit den Mehrkosten für zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen wird Fußball-Bundesligist Hamburger SV die Ticketpreise für die kommende Saison erhöhen. Besonders die Personalkosten seien gestiegen, teilte der Klub mit. In der abgelaufenen Spielzeit kamen durchschnittlich 53.764 Zuschauer ins Volksparkstadion.