Gaza (AFP) Die israelische Luftwaffe hat in der Nacht zum Donnerstag zwei Angriffe auf Ziele der radikalislamischen Hamas im Süden des Gazastreifens geflogen. Wie ein Militärsprecher mitteilte, waren die Angriffe eine Reaktion auf Raketenbeschuss auf israelisches Gebiet. Die Luftwaffe habe Ziele des militärischen Arms der Hamas in Rafah und Nusseirat angegriffen, dabei sei niemand verletzt worden.