Monaco (SID) - Trotz der verpassten direkten Champions-League-Teilnahme bleibt Leonardo Jardim Trainer des siebenmaligen französischen Fußballmeisters AS Monaco. Das bestätige Vizepräsident Vasim Wassiljew der Nachrichtenagentur AFP. Monaco hatte in der Ligue 1 Platz drei belegt und muss sich noch für die Königsklasse qualifizieren. Der Portugiese Jardim besitzt in Monaco einen Vertrag bis 2019.