Berlin (AFP) Die Arbeitgeber haben einen Vorstoß der Gewerkschaften für eine stärkere Anhebung des Mindestlohns zurückgewiesen. Die Mindestlohnkommission werde sich "an das geltende Recht und die gesetzlichen Vorgaben halten", sagte der Hauptgeschäftsführer der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Reinhard Göhner, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben). Verhandlungen in dem Gremium gebe es nicht.