München (AFP) Der vor allem für sein Katastrophenwerk "Independence Day" bekannte Hollywood-Regisseur Roland Emmerich hat eine mögliche Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten mit einer drohenden Naturkatastrophe verglichen. "Es wäre für die USA schlimmer als ein großes Erdbeben, sagte der 60-Jährige dem am Donnerstag erscheinenden Magazin "Playboy". "Das könnte wirklich die größte Katastrophe sein, die Amerika je erlebt hat", ergänzte er.