Koblenz (AFP) Weil er angeblich seine Hose verlor, ist ein Mann nur mit einem T-Shirt bekleidet durch Koblenz gelaufen und von der Polizei angehalten worden. Wie die Polizei in der rheinland-pfälzischen Stadt am Mittwoch erklärte, wurde sie am Vortag von einem Passanten über den 49-Jährigen informiert. Dieser gab demnach an, in einem Freibad seine Hose verloren zu haben.