Paderborn (SID) - Der SC Paderborn bastelt weiter an seinem Kader für den direkten Wiederaufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga. Wie der Drittligist am Mittwoch mitteilte, kommt der offensive Mittelfeldspieler Niko Dobros vom Regionalligisten Kickers Offenbach und erhält in Paderborn einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2018. Der 23-jährige Deutsch-Grieche ist der nunmehr siebte Spieler, den der SCP in den vergangenen Wochen verpflichtet hat. Weitere Details wurden nicht bekannt.