Ankara (AFP) Einen Tag nach dem Attentat auf Polizisten in Istanbul sind bei einem Anschlag auf eine Polizeiwache im Südosten der Türkei laut Medienberichten zwei Beamte getötet und zahlreiche weitere Menschen verletzt worden. Wie die Nachrichtenagetur Dogan meldete, detonierte eine Autobombe am Mittwoch vor der Polizeizentrale der Stadt Midyat unweit der syrischen Grenze. Die Nachrichtenagentur Anadolu schrieb den Anschlag der verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) zu.