Kiew (AFP) Ein im Osten der Ukraine vermisstes Mitglied der OSZE-Beobachtermission ist wieder aufgetaucht. Der seit Dienstag vermisste Mitarbeiter des Teams in Luhansk sei zum Sitz der OSZE in Donezk "zurückgebracht" worden, teilte die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) am Mittwoch auf ihrer Facebook-Seite mit.