Paris (AFP) Ein Angreifer hat am Montagabend einen französischen Polizisten vor dessen Haus getötet und anschließend Angehörige des Opfers in seine Gewalt gebracht. Der Mann habe sich mit den Angehörigen in dem Haus in Magnanville im Département Yvelines nordwestlich von Paris verschanzt, verlautete aus Polizeikreisen. Zuvor hatte der Mann demnach den Polizisten vor dem Haus attackiert und mit mehreren Messerstichen getötet.