Düsseldorf (AFP) Nach dem tödlichen Angriff auf den Nachtclub "Pulse" in Orlando mit 49 Toten prüft das Bundeskriminalamt (BKA) mögliche Verbindungen des Attentäters nach Deutschland. Dies sagte eine BKA-Sprecherin der "Rheinischen Post" aus Düsseldorf vom Mittwoch laut einer Vorabmeldung. Nach Angaben der Zeitung könnte es eine Verbindung des Vaters von Omar Mateen in die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt geben.