Halle Westfalen (SID) - Davis-Cup-Spieler Alexander Zverev hat seine Auftaktpartie beim ATP-Rasenturnier in Halle/Westfalen gewonnen. Der 19-Jährige aus Hamburg bezwang den an Position sieben gesetzten Serben Viktor Troicki mit 6:4, 6:4. Zverev trifft nun auf Qualifikant Benjamin Becker (Orscholz), der sich bereits am Montag ins Achtelfinale gespielt hatte.

Zverev revanchierte sich gegen Troicki für die Niederlage beim Rasenturnier in Stuttgart im vergangenen Jahr. Nach 72 Minuten verwandelte er seinen ersten Matchball. Auch bei seiner Premiere 2015 hatte Zverev das Achtelfinale der mit 1,8 Millionen Dollar dotierten Gerry Weber Open erreicht.

Insgesamt sechs deutsche Profi stehen im Hauptfeld des Vorbereitungsturniers auf Wimbledon (ab 27. Juni). An Position eins gesetzt ist der achtmalige Turniersieger Roger Federer (Schweiz), der am Mittwoch sein Erstrundenmatch gegen Lokalmatador Jan-Lennard Struff (Warstein) bestreitet.