Neu Delhi (AFP) Durch zahlreiche Blitzeinschläge sind in Indien binnen zwei Tagen mindestens 67 Menschen getötet worden. In einem nächtlichen Sturm im östlichen Bundesstaat Bihar kamen mindestens 47 Menschen ums Leben, weitere 22 wurden verletzt, wie die Katastrophenschutzbehörden am Mittwoch mitteilten. Sie befürchteten einen weiteren Anstieg der Opferzahlen.