Wiesbaden (AFP) In Deutschland ist die Zahl der Beschäftigten im öffentlichen Dienst leicht zurückgegangen. Ende Juni 2015 arbeiteten dort 4,65 Millionen Menschen und damit 7000 oder 0,2 Prozent weniger als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte. Einen noch größeren Rückgang verhinderte vor allem der starke Personalanstieg in kommunalen Kitas.