Philadelphia (SID) - Basketball-Nationalspieler Maodo Lo darf sich in der NBA Summer League beweisen. Der Point Guard wird in Utah und Las Vegas für die Philadelphia 76ers auflaufen. Dies bestätigte die Agentur des 24-Jährigen (assistency) bei Twitter. Lo hat damit die Chance, einen Vertrag beim Schlusslicht aus der nordamerikanischen Profiliga zu ergattern. 

Lo hat vier Jahre an der Columbia University gespielt. Beim NBA-Draft in der vergangenen Woche war der 21-malige Nationalspieler und EM-Teilnehmer von 2015 von keiner Mannschaft ausgewählt worden.