Nürnberg (AFP) Nach dem vermutlich durch Liquid Ecstasy ausgelösten Tod einer 14-Jährigen in der Oberpfalz hat die Polizei einen 15 Jahre alten Schüler festgenommen. Dem Jungen werde Totschlag durch Unterlassen vorgeworfen, teilten das Polizeipräsidium Oberpfalz und die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth am Dienstag mit. Er sei in eine Jungendstrafanstalt eingeliefert worden.