Brüssel (AFP) Die EU-Kommission will ihr Vorgehen gegen den Internetriesen Google offenbar verschärfen. Die EU-Wettbewerbshüter seien dabei, zwei weitere Beschwerden gegen Google zu formulieren, hieß es am Dienstag in EU-Kreisen. Beim ersten Fall gehe es um das Anzeigengeschäft, beim zweiten um Googles Vormachtstellung bei Internet-Recherchen.