Évian-les Bains (dpa) - Joachim Löw ist beeindruckt vom erstaunlichen EM-Auftritt des möglichen Halbfinalgegners Island. "Das war für mich eine große Überraschung. Island hat sehr, sehr gut gespielt", sagte der Bundestrainer in Évian-les Bains. Am Vorabend hatten die Nordländer im EM-Achtelfinale furios England mit 2:1 aus dem Turnier geschossen. "Island hat eine gute defensive Struktur. Und wie sie mutig und selbstbewusst nach vorne gespielt haben, das war schon klasse", lobte der Bundestrainer.