Sintra (AFP) Der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, hat die Notenbanken der Welt zu einer besseren Zusammenarbeit aufgefordert. Alle würden davon profitieren, wenn sich die Zentralbanken besser über ihre Geldpolitik absprechen würden, sagte Draghi am Dienstag auf einer EZB-Konferenz im portugiesischen Sintra. Eine formal geregelte Zusammenarbeit sei vielleicht gar nicht nötig - aber alle könnten von einer gemeinsamen Abstimmung profitieren.