Berlin (AFP) Der gesetzliche Mindestlohn steigt zum Jahreswechsel auf 8,84 Euro pro Stunde. Das teilte die von der Regierung eingesetzte Mindestlohnkommission am Dienstag in Berlin mit. Die Berechnung orientiert sich am Tarifindex des Statistischen Bundesamtes, in den rund 500 Tarifabschlüsse einfließen.