Brüssel (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hält das britische Votum für einen EU-Austritt für unumstößlich. Sie sehe keinen Weg, das wieder umzukehren, sagte Merkel nach einem Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel. Darüber sei auf dem Gipfel auch gar nicht mit dem britischen Premier David Cameron gesprochen worden. Das sei nicht die Stunde von wishful thinking - also von Wunschdenken. Die Kanzlerin begrüßte, dass es schon im September einen neuen informellen Gipfel der 27 Staaten ohne Großbritannien geben soll.